Direkt zum Inhalt
Menu ≡

Start in die Wintersaison 2017/2018 vor dem Krampustag

Die ersten Gäste sind bereits nach Schladming angereist. Nicht nur wegen dem Skiopening heute am 1. Dezember 2017, sondern vielmehr wegen der perfekten Pisten rund um die 4 Berge Skischaukel.

Krampuslauf in Schladming

Frau Holle hat in diesem Jahr schon vor Beginn der Adventzeit die Schladminger Bergwelt mit reichlich Naturschnee beschenkt. Gerade passend für den Krampustag am 05. Dezember ist, ein Brauchtum aus vorchristlicher Zeit.

Diese gruseligen Gestalten im Advent werden vom Heiligen Nikolaus begleitet und wandern von Haus zu Haus.

Die artigen Kinder bekommen eine Belohnung und die „Schlingel“ werden erinnert, sich wieder ordentlich zu benehmen. Ein Ziegenfell und eine aus Holz geschnitzte Maske mit echten Ziegenbockhörner flößt machen Kindern und Erwachsenen Respekt und Furcht ein. Die Birkenrute und der Pferdeschwanz ist schon mehr oder weniger Zierde. Die lauten um die Hüften gebundene Glocken machen die Krampusse unheimlich. Keine Angst, es sind verkleidete sympathische Männer, die niemanden was tun.

Der Abelhof wünscht allen Gästen und Einheimischen einen schönen Start in die Wintersaison 2017/2018.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit einem Stern (*) markiert. Dein Eintrag wird von uns überprüft und schnellstmöglich freigegeben.

nach oben